Genusstage Coburger Land in Gleußen

Das 6. Regionale Bier- und Spezialitätenfest aus der Veranstaltungsreihe “Genusstage Coburger Land” fand in diesem Jahr vom 11. bis 13. August 2017 statt. Die Veranstaltung gastierte heuer am Lindenpark in Gleußen, dort wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Der Eintritt war an allen Tagen kostenfrei.

mehr lesen

Coburger Sommeroperette

Die Coburger Sommeroperette macht nach sieben Jahren wieder einmal einen Ausflug in die Welt des klassischen Musicals. Die fortgeschriebene Geschichte 'Blues Brothers in: Prison!' des bekannten Kinofilms 'Blues Brothers' von 1980 feierte bei den Alzenauer Burgfestspielen vergangenes Jahr Premiere und ist ab sofort auf der Waldbühne Heldritt zu sehen.

mehr lesen

Ein Stück Nostalgie und Zeitgeschichte

Mit „Es leb' der Herr von Katzenkopf” stellt Ulrich Göpfert im Juli 2017 sein zweites Buch vor. Auf 140 illustrierten Seiten plaudert der Autor amüsant über Begebenheiten aus seiner Kindheit und Jugend, die sich mit den Erinnerungen seiner Generation decken. Der Leser fühlt sich zurückgeführt in eine Zeit, in der für ihn die Welt noch um einiges besser war, als er sie heutzutage sieht.

mehr lesen

Demokratie wagen - Demokratie schützen

Von 3. bis 28.Juli sind in der neu- eröffneten kultur.werk.stadt in Neustadt bei Coburg drei Wanderausstellungen zu sehen. Unter dem Motto „Demo- kratie wagen – Demokratie schützen!“ laden das Regionalmanagement Coburger Land mit Volkshochschule und Kulturabteilung der Stadt Neustadt zu einem Blick auf unsere Deutsch-Deutsche Geschichte ein.

mehr lesen

 

Wir suchen genau Dich!

Die Coburg Stadt und Land aktiv GmbH initiiert gemeinsam mit regionalen Akteuren Projekte zur nachhaltigen Entwicklung der Region. Unser Team besteht aus einer bunten Truppe von acht Mitarbeitern. Zur Verstärkung suchen wir zum 01.02.2018, spä- testens aber zum 01.08.2018, eine(n) Auszubildende(n) zum/zur Kauffrau/ Kaufmann für Büromanagement.

mehr lesen

Luther in und um Coburg

Endlich ist es soweit: Das Luther-Jahr 2017 ist da! Luther hat zu seinen Lebzeiten auch in Coburg verweilt und wusste die Region zu schätzen. Wer sich deshalb in und um Coburg genauer umsehen will, ist herzlich dazu eingeladen. Für Neugierige gibt es sogar die Internetplattform ​"Luther in Coburg" die die wichtigsten Tipps und Infos an die Hand gibt.

mehr lesen

Karrierewochenende Coburg.Rennsteig

Am verlängerten Wochenende vom 26. bis 28.Mai 2017 findet erneut das Karrierewochenende Coburg.Rennsteig 2017 statt. Wer in der Region beruflich und auch privat Fuß fassen will, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig. Es werden erste Möglichkeiten geboten um berufliche Kontakte zu knüpfen und Unternehmen der Region, sowie deren Führungskräfte, kennen zu lernen.

mehr lesen

Hotelentdecker- wochenende 2017

Kurzurlaub ohne Reisestress, ein Rundum-Wohlfühlprogramm mit exklusiven Blicken hinter die Kulissen der Region, die eigene Heimat einmal aus der Perspektive eines Gastes heraus erleben und das zu unschlagbaren Konditionen – dieses Angebot nutzten 220 Interessierte im Rahmen der Aktion „Zu Gast in der Heimat“.

mehr lesen

 

Kirchweihkalender 2017 in Arbeit

Es ist wieder soweit – der Kirchweihkalender für 2017 ist in Arbeit. Zum siebten Mal in Folge gibt das Regionalmanagement Coburger Land den Kirchweihplaner aus. Damit keine Kirchweih vergessen wird, rufen wir die Bürgerinnen und Bürger zur Mithilfe auf: Melden Sie uns die Kirchweihtermine, Backofen- und Bierfeste Ihrer Gast- stätten, Vereine und Kirchengemeinden!

mehr lesen

Regionales Handwerk hautnah erleben

Am 24. September wird Seßlach zum Schauplatz für regionales Handwerk. Verschiedenste Handwerksbetriebe bzw. -gewerke präsentieren sich bei der 1. Nacht des Handwerks und der Manufakturen mit einem vielseitigen Programm. Traditionelle und auf den ersten Blick typische Handwerker präsentieren sich neben hochmodernen Handwerksbetrieben.

mehr lesen

1. Waldkindergarten in der Region Coburg

Kindergarten mal anders - Spaß am Lernen in der Natur! Genau das ist das Motto des ersten Waldkindergartens im Landkreis Coburg. Am 01. September öffnet der Waldkindergarten in Lautertal (Oberlauter) seine Türen. Die Gemeinde Lautertal bietet in Zusammenarbeit mit dem BRK Kreisverband Coburg ein in der Region bisher einzigartiges Betreuungsangebot.

mehr lesen

HUK-COBURG Open-Air-Sommer

Rund 30.000 Zuschauer haben in der Vestestadt Coburg drei tolle Konzerttage mit Weltsstars genossen! In Deutschlands schönster Stadt mit Burg gibt es eine einmalige Kulisse am Fuße der Veste Coburg. Alle Künster waren begeistert von der Kulisse und dem schönsten Open Air-Gelände Deutschland, dem Coburger Schloßplatz.

mehr lesen

 

Sommer-Events in und um Coburg

Auch dieses Jahr blüht Coburg und seine Region zur Sommerzeit wieder ordentlich auf! Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen warten darauf, besucht zu werden. Nutzen Sie also das vielfältige Angebot der Region um ihren Sommer besonders zu machen, denn hier ist dank Musik, Kultur und Genuss für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

mehr lesen

HSC 2000 ist erstklassig!

​Zwar beendete der HSC 2000 das letzte Spiel dieser Saison mit einer knappen Niederlage, jedoch sicherte sich das Team dank des klar besseren Torverhältnisses Platz drei der 2. Handball-Bundesliga und steigt damit in die 1. Handball-Bundesliga auf! Für den gerade mal 16 Jahre jungen Verein ist der Aufstieg der bisher größte Erfolg seiner Vereinsgeschichte.

mehr lesen

28. Coburger Designtage

Von Dienstag, 31. Mai, bis einschließ- lich Sonntag, 5. Juni 2016, finden zum mittlerweile 28. Mal die Coburger Designtage statt. Veranstaltungsort ist, wie bereits in den Jahren zuvor, der alte Coburger Güterbahnhof. War dieser ursprünglich Umschlagplatz für Warentransporte, so soll er heute als Umschlagplatz für Rohstoffe der Kreativwirtschaft fungieren.

mehr lesen

Rufbus verbessert öffentl. Nahverkehr

Aktuell gibt es für Sonnefeld, Weidhausen sowie die südlichen Stadtteile Neustadts ein neues ÖPNV-Angebot. Im 2-Stunden-Takt werden durch den OVF Rufbusfahrten angeboten. Alle Haltestellen der Orte, die bisher lediglich durch die Schul-buslinie 8309 bedient wurden, können nun auch außerhalb des regulären Schülerverkehrs genutzt werden.

mehr lesen

 

Spielzeug lockt Groß und Klein

Silberhochzeit feiert das Internationale Puppenfestival in Neustadt bei Coburg. Vom 01.- 08.05. verwandelt sich die Stadt in ein Eldorado für Sammler und Liebhaber der Spielzeugkunst. Zeitgleich findet von 05.-07.05. das 13. Internationale Teddy- und Puppenfest in der Spielzeugstadt Sonneberg statt. Die Veranstaltungsorte sind mit einem kostenlosen Shuttlebus verbunden.

mehr lesen

Vereinssport macht Schule

​In der Region Coburg soll es in Zukunft nicht nur noch herkömmlichen Wahlfächer wie Musik- oder Theater-gruppen geben, sondern auch sport-betonte Klassen. Die SchülerInnen sollen in entsprechenden Zusatz-stunden unterrichtet werden. Hierzu kooperieren Schulen aus Stadt und Landkreis mit renommierten Coburger Vereinen wie dem HSC 2000 Coburg.

mehr lesen

Regionalbusverkehr im Coburger Land

Der Regionalbusverkehr im Landkreis Coburg steht vor einem kleinen Neustart. Ein neues Nachtangebot, der verstärkte Einsatz von Rufbussen und vor allem eine App für Fahrgäste sollen den öffentlichen Personennahverkehr im Landkreis wieder attraktiver machen. Auch Hauptlinien sollen zukünftig gestrafft werden. Von den kürzeren Fahrzeiten profitieren vor allem Schüler.

mehr lesen

Qualitätspakt Lehre: Der Coburger Weg

Der Coburger Weg ist ein zukunftsorientiertes Projekt der HS Coburg, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit einem Gesamtvolumen von 7,3 Mio. Euro über fünf Jahre gefördert wird. Damit belegt die HS Coburg bezogen auf die Förderquote pro Studierendem deutschlandweit Rang 1 im „Qualitätspakt Lehre".

mehr lesen

 

Störche zu Gast in der Region

Meister Adebar besucht jedes Jahr gerne die Region Coburg. Dieses Frühjahr kommen die Störche sogar ein bisschen früher als sonst. Bei der Brauerei Schleicher ist bereits ein Storchenpaar eingetroffen, welches erneut den Horst auf dem Brauereischlot bezieht. Auch in zahlreichen weiteren Kommunen in der Region lassen sich Störche nieder.

mehr lesen

KinderUni an der HS Coburg

Obwohl die Studierenden noch in den Semesterferien waren, blieben die Hörsäle in der Hochschule Coburg am vergangenen Wochenende nicht geschlossen. Am Samstag öffneten sich die Türen bei der 14. KinderUni, um mehr als 250 SchülerInnen zwischen acht und zwölf Jahren die Möglichkeit zu geben, Hochschulluft zu schnuppern.

mehr lesen

Ausbau der Datenautobahn

Vergangene Woche haben einige Bürgermeister aus dem Landkreis Coburg bei Heimatminister Dr. Markus Söder ihren Förderbescheid übergeben bekommen. Mit der Bayerischen Breitbandinitiative will die Bayerische Regierung bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindig-keitsnetz schaffen und Breitband zum Standard machen.

mehr lesen

Familienstadt Coburg

Im Bündnis „Coburg – die Familienstadt“ engagieren sich Wirtschaft, Kammer, Vereine, Einrichtungen, Unternehmen und Politik, um Coburg noch familienfreundlicher aufzustellen und damit für die Zukunft stark zu machen. Im Wettbewerb um Fachkräfte ist Familienfreundlichkeit mittlerweile ein wichtiges Thema für Unternehmen unserer Region.

mehr lesen

 

Die Region Coburg als Filmdrehort

Unsere wunderbare Region hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Location für Filme entwickelt. Während es in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts noch Filme wie ​"Die Ehe der Maria Braun" oder ​"Tod oder Freiheit" waren, bietet die Region in den letzten Jahrzehnten gerade für historische Filme eine exzellente Kulisse. Vor allem in Seßlach.

mehr lesen

Kostenloses WLAN in Coburg

Im Frühling 2016 soll die Innenstadt in Coburg mit 13 Hotspots für WLAN bestückt werden. Die Hotspots befinden sich u.a. an folgenden Orten: Rathaus, Stadthaus, Stadtbibliothek, Bürglasschlösschen, Landestheater und Stadtcafe. Da jeder Sender eine Reichweite von 100 Metern hat, wird ein Großteil der Innenstadt dadurch abgedeckt werden.

mehr lesen

Undercover unter Nazis

​In dem Film „Blut muss fließen“ geht es um den Journalisten Thomas Kuban, der neun Jahre lang mit versteckter Kamera im Knopfloch die Rechtsrock-Szene ausgespäht hat. Als Rahmenhandlung werden die verdeckten Dreharbeiten, sowie die gesellschaftlichen und politischen Hintergründe dokumentiert und hinterfragt.

mehr lesen

Kleine Werkstätten in Oberfranken

Große Ketten beherrschen die Innenstädte, viele Menschen bestellen im Internet. Da fällt es kleinen Betrieben oft schwer sich zu behaupten. Annette Hopfenmüller hat oberfränkische Handwerksleute und ihre Leidenschaft für ihren traditionsreichen Beruf porträtiert. Am Sonntag 10. Januar, um 19.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen.

mehr lesen

 

Weihnachtsland Coburg.Rennsteig

Die Region Coburg.Rennsteig ist ein echtes Weihnachtsland! Das Angebot für Besucher und Einheimische ist auch im Jahr 2015 wieder attraktiv. Neben den stimmungsvollen Adventsmärkten und der idyllischen Fachwerkromantik hat die Region ein vielfältiges Kulturabgebot zu bieten. Einen Überblick über das Angebot liefert die Tourismusregion Coburg.Rennsteig.

mehr lesen

Coburg wird „Digitale Einkaufsstadt"

Die Stadt Coburg hat sich im Wettbewerb um das Modellvorhaben "Digitale Einkaufsstadt Bayern" erfolgreich gegen 33 andere Städte und Gemeinden durchgesetzt. In den nächsten 2 Jahren wird die Stadt hinsichtlich der optimalen Nutzung digitaler Innovationen gecoacht und auf dem Weg zur digitalen Einkaufsstadt unterstützt.

mehr lesen

Coburger Arzt unter besten Deutschlands

Prof. Dr. med. J. Brachmann, Facharzt für Kardiologie am Klinikum Coburg, ist auch im Jahr 2015 auf der Liste der besten Ärzte Deutschlands. Nicht nur er kann sich dieser Auszeichnung erfreuen, sondern die ganze kardiologische Fachabteilung. Mit den Platzierungen auf der Liste konnte das Coburger Klinikum die Berliner Charité hinter sich lassen.

mehr lesen

Erfolg des ersten Karriere-Wochenendes

Am 31.10. ereignete sich das 1. Karrierewochenende der Region Coburg.Rennsteig mit dem Motto „Komm' zurück in die Heimat“. Knapp 40 Teilnehmer nahmen an der Aktion teil und haben neben Besichtigungen auch die Chance gehabt, mit den Personalverantwortlichen der teilnehmenden Firmen Kontakte zu knüpfen.

mehr lesen

 

Coburgs neue Meilensteine

Erst der Bau des neuen Studentenwohnheims und nun die Rekordmarke von über 5000 Studierenden an der Coburger Hochschule beweisen, dass die Hochschulstadt ihrem Namen alle Ehre macht. Seit diesem Semester wurden zwei neuen Masterstudiengänge ins Leben gerufen. Nun gibt es 18 Master- und 14 Bachelorstudiengänge.

mehr lesen

Kein Platz für Fremdenhass

Eine Reihe von Coburger Schulen beteiligt sich am größten Schulnetzwerk in Deutschland „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, deren Grundidee ist es, dass sich Schulen selbstverpflichten aktiv gegen Rassismus vorzugehen. „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ steht für eine Schulgemeinschaft, in der keine Diskriminierung zugelassen wird.

mehr lesen

Band f. Wissenschaft, Wirtschaft & Kultur

Die Region ist stetig damit beschäftigt, deren Standortattraktivität für Firmen, Bürger und Besucher zu erhöhen. Ein Beispiel ist die zukünftige Entwicklung des ehemaligen Schlachthof- und Güterbahnhofgeländes in Coburg. Durch eine Vielzahl an Innovationen wird die Verbindung von Wirtschaft, Bildung und Kultur auf diesem innerstädtischen Areal widergespiegelt.

mehr lesen

​Breites Angebot in der Kinderbetreuung

Die Region Coburg ist eine familien- und kinderfreundliche Gegend. Gerade im Bereich der Kinderbetreuung gibt es eine breites und vielfältiges Angebot ab dem ersten Lebensjahr. Mit den ​25 Kitas in der Stadt Coburg und den ​51 Einrichtungen im Landkreis bietet die Region Coburg eine große Auswahl an Kindertageseinrichtungen, welches auch ständig verbessert wird.

mehr lesen

 

Flüchtlinge in der Region willkommen!

In ganz Deutschland steigt die Zahl der Asylbewerber. Auch ins Coburger Land kommen viele Menschen, die vor Krieg und Vertreibung aus ihrem Land flüchten mussten. Alle diese Menschen mussten ihr Hab und Gut zurücklassen und kommen mit nichts außer dem, was sie bei sich tragen, in einem fremden Land an, dessen Sprache sie nicht sprechen.

mehr lesen

Ferienspaß im Coburger Land

Damit es den Kindern und Jugendlichen im Coburger Land während der Ferienzeit nicht langweilig wird, gibt es von Stadt und Landkreis Coburg wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Für kleines Geld werden Ausflüge in die Region und darüber hinaus unternommen. Für jede Altersgruppe gibt es spezielle Angebote.

mehr lesen

Komm zurück in die Heimat - jetzt buchen!

In der Region Coburg.Rennsteig geht die Rechnung auf: Hier finden Sie nicht nur hochattraktive Arbeitsplätze, sondern auch ein Freizeit- und Kulturangebot. Mit unserem Angebot „Zurück in die Heimat“ treten wir am Samstag/Sonntag, 31.10./01.11.2015 den Beweis an: Wir präsentieren Ihnen Unternehmen, die Fach- und Führungskräfte wie Sie suchen.

mehr lesen

Beigeisterte Kinder und Jugendliche

In diesem Jahr wurde bereits zum 5. Mal das Kinder- und Jugendfestival YouCo veranstaltet. Ganze fünf Tage lang gab es ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche. Die Veranstalter sind mit dem Verlauf und der Resonanz bei herrlichem Wetter besonders zufrieden. Ein Highlight war u. a. die erste Meisterschaft im Steineflitschen.

mehr lesen

 

Vielfältige Sommer-Events in der Region

Im Sommer gibt es eine große Auswahl an Veranstaltungen, die ein breites Spektrum kultureller, musikalischer und kulinarischer Highlights umfassen. Schon seit Jahren gehört das bekannte Sambafest dazu. Als musikalische Highlights lassen sich der Tambacher Sommer und das HUK Open Air nennen. Der kulinarische Blick fällt auf die 4. Genusstage in Rödental.

mehr lesen

Wirtschaftsstandort mit guter Bewertung​

Laut einer aktuellen Standortumfrage der IHK zu Coburg wird der Wirtschafts-standort Coburg von den Betrieben der Region insgesamt als gut bewertet. Die Mehrheit aller Befragten gaben dem Wirtschaftsstandort die Note gut oder sehr gut. Die weichen Faktoren, wie Schul- und Bildungsangebote sowie Lebensqualität, schneiden in der Region besonders gut ab.

mehr lesen

Intern. Puppenfestival voller Erfolg

Das Internationale Puppenfestival in Neustadt bei Coburg zählt zu den größten Events der Welt für Sammler und Liebhaber von antiken Puppen sowie Spielzeug verschiedenster Art. Seit 24 Jahren lädt Bayerns Puppen-hauptstadt zu einem abwechslungs-reichen Programm ein. Laut aller Beteiligten war es in diesem Jahr mit ca. 30.000 Besucher ein großer Erfolg.

mehr lesen

27. Coburger Designtage

Ein Markenzeichen für Coburg sind die Designtage. Kreative und Innovative nutzen diese Veranstaltung, um sich sowie ihre Ideen und Produkte in einem besonderen Ambiente zu präsentieren. In der nächsten Woche finden diese bereits zum 27. Mal statt. Eröffnung ist am 12. Mai. Der Coburger Güterbahnhof mit der alten Pakethalle bildet die Kulisse für sechs ereignisreiche Tage.

mehr lesen

 

Auszeichnung für Hochschule Coburg

Die Hochschule Coburg wurde im Wettbewerb „MINTernational Digital“ ausgezeichnet. Als einzige deutsche Hochschule für angewandte Wissen-schaften konnte sich die Coburger Hochschule im Wettbewerb zur Internationalisierung der MINT-Fächer durchsetzen. Außerdem gibt es zum Wintersemester den neuen Master-studiengang „Gesundheitsförderung“.

mehr lesen

Party-Express - Feiern ohne Fahren

Der Party Express Neustadt bringt Partyfreunde zu ausgewählten Diskotheken und Veranstaltungen im und außerhalb des Landkreises Coburg. Bisher werden acht Haltestellen in Neustadt bei Coburg und Rödental angefahren. Das Prinzip ist einfach: Per Online-Buchung und mit Erhalt der Buchungsbestätigung ist der Platz im Party-Transfer gesichert.

mehr lesen

Coburg mobil erleben - Coburg APP

In der neuen CoburgAPP finden nicht nur Touristen und Geschäftsreisende alle Informationen rund um die Stadt Coburg, sondern auch die Bürger selbst. In einer App sind zahlreiche Einzelangebote und Informationen kompakt dargestellt. Aufwendiges Suchen war gestern! Immer aktuell informiert aus Rathaus, Medien und Wirtschaft!

mehr lesen

In Coburg ist die Luft rein

In Stadt und Landkreis Coburg kann man tief durchatmen. Die Schadstoffwerte liegen hier weit unterhalb der Meldestufe. Im vergangenen Jahr gab es nur einen einzigen Tag, an dem die Feinstaub-Messwerte überschritten wurden: Der Neujahrstag 2014. Hier ist aber eine Erhöhung durch die vielen Silvesterraketen normal.

mehr lesen

 

Frühlingsbeginn im Coburger Land

Zum Start in den Frühling gibt es einige Highlights in der Region. In der Therme Natur bekommen Sie mit dem Frühlings-Special Wellness-Vergnügen zum kleinen Preis. Im Wildpark Tambach startet die Hauptsaison. Auch ein Frühlingsmarkt wartet im Coburger Kongresshaus auf seine Gäste. Der Besuch lässt sich mit einem Spaziergang im Rosengarten verbinden.

mehr lesen

Frauenbeschäftigung hervorragend

Nicht nur der Freistaat Bayern schneidet gut ab, wenn es um die Beschäftigung bei Frauen geht, sondern auch die Region Coburg. Im Landkreis Coburg haben überdurchschnittlich viele Frauen einen Job. Bei den kreisfreien Städten konnte Coburg in den vergangenen Jahren mit München gleichziehen und ist an der Spitze innerhalb Bayerns zu finden.

mehr lesen

Coburg erhält eTown-Award

Die Stadt Coburg wurde mit dem eTownAward 2014 ausgezeichnet. Damit ist Coburg die im Internet erfolgreichste Stadt im PLZ-Gebiet 9. Der Preis wird jährlich vom Internet-Unternehmen Google und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln verliehen. Google wird voraussichtlich ab April mit Aufnahmen aus Coburg für den eTown Award 2015 werben.

mehr lesen

Neuer Film von Annette Hopfenmüller

​Am kommenden Sonntag, 01. Februar, wird im Bayerischen Fernsehen ein neuer Film von Annette Hopfenmüller gezeigt. Wie der Titel der Dokumentation „Oberfränkische Werkstätten“ schon verrät, hat sie verschiedene kleine Werkstätten in der Region besucht. Auch in einer Zinngießerei in Neustadt b. Coburg machte sie halt.

mehr lesen

 

Neubürger sind herzlich willkommen

In Coburg werden NeubürgerInnen herzlich willkommen geheißen. Bei sogenannten Neubürgerstammtischen können sich neu zugezogene BürgerInnen austauschen und Kontakte knüpfen. Es werden wichtige Anlaufstellen und Adressen genannt sowie alle Fragen rund um Coburg als Wohn-, Lebens- und Arbeitsort beantwortet.

mehr lesen

Spitzensport in der HUK-Coburg Arena

Wer sich für Sportevents begeistert, kann im Landkreis Coburg bei spannenden Spielen in der 2011 erbauten HUK-Coburg Arena auf der Lauterer Höhe hautnah dabei sein. Die Spitzenmannschaften der Hallenballsportarten Volleyball, Basketball und Handball tragen dort ihre Heimspiele aus und lassen die Arena beben.

mehr lesen

Reformationsstadt Europas

Die Stadt Coburg darf sich seit dem vergangenen Jahr „Reformationsstadt Europas“ nennen. Während der Reformationszeit stellte die Vestestadt einen wichtigen Aufenthaltsort für Martin Luther dar. Die Verleihung des Titels ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Jubiläumsjahr 2017, in dem sich die Reformation zum 500. Mal jährt.

mehr lesen

Genussregion zum Verschenken

Die leckeren Coburger Spezialitäten gibt es als Geschenkkörbe in 5 verschiedenen Größen – fix und fertig verpackt und auf Wunsch auch in Coburg geliefert oder als Geschenkkarton deutschlandweit versandt. Das ideale Weihnachts- geschenk - nicht nur für Coburger. Es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

mehr lesen

 

Zu Gast in der Heimat - Coburg entdecken

Das 1. Coburger Hotelentdecker-Wochenende! Die Hotellerie des Coburger Landes lädt zu einem einmaligen Geniesser-Wochenende ohne Reisestress in und um Coburg ein! Ausgewählte Hotels der Region bieten Übernachtung mit 3-Gänge-Menü und Frühstück für 2 Personen ab 99 EUR. Das Genuss-Angebot kann für den 10./11. Januar ´15 gebucht werden.

mehr lesen

Adventszeit im Coburger Land

Von Ahorn bis Weitramsdorf - überall im Landkreis gestalten die Städte und Gemeinden mit Märkten, Konzerten und anderen Aktionen die Vorweih-nachtszeit. Das ​Coburger Land bietet dabei ein breites Angebot, die Adventszeit mit einem Glühwein und einer Leckerei zu genießen. Bis Heiligabend warten Weihnachtsmärkte und Dorfweihnachten auf ihre Besucher.

mehr lesen

Willkommenskultur leben!

Etwa 40 ausländische Studierende, die an Hochschulen in ganz Deutschland eingeschrieben sind, suchen für die Weihnachtstage eine Gastfamilie. Nicht nur für die Studierenden ist dies ein besonderes Ereignis, auch die Gastfamilien erleben dieses Austauschprogramm stets als interkulturelle Erfahrung sowie als großartige persönliche Bereicherung.

mehr lesen

Lebendige Kneipen- szene in der Region

Bereits zum achten Mal fand in Coburg in diesem Jahr die Neue Presse-Kneipennacht statt. Am 08. November wurde in den 14 teilnehmende Locations mit 18 verschiedenen Bands gefeiert! Die Livemusik lockte tausende Coburger und auswärtige Besucher in die Kneipen der Stadt. ​Aber auch im Landkreis gibt es zahlreiche Kneipen zu entdecken.

mehr lesen

 

Gedenken an 25 Jahre Mauerfall

Vor 25 Jahren fiel die Mauer, die die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten bildete. Für die ehemalige Grenzregion ist dieser Tag von besonderer Bedeutung. Somit wurde auch in der Region Coburg dem 25. Jahrestag des Mauerfalls feierlich gedacht. Ein Highlight war die feierliche Eröffnung der ​Gedenkstätte Grenzturm Eisfeld-Rottenbach.

mehr lesen

Martin Luther in Coburg

Im Jahr 1530 weilte Martin Luther während des Augsburger Reichstages unter dem Schutz von Kurfürst Johann dem Beständigen für ein halbes Jahr auf der Veste Coburg, wo er zahlreiche Briefe und Schriften verfasste. Sie gilt seither als eine bedeutende Erinnerungsstätte des Reformators. Die beiden von ihm bewohnten Zimmer auf der Veste sind heute noch erhalten.

mehr lesen

Laufen im Coburger Land

Verschiedenste Laufveranstaltungen laden im Coburger Land zum Mitmachen ein. Nicht nur Laufprofis, sondern auch Hobbyläufer können das ganze Jahr über aktiv werden. Zu den bekanntesten Laufveranstaltungen in Coburg zählen der VR-Bank-Lauf unter dem Motto „Auf die Veste…los!“, der CityRunCoburg und der Sparkassen-NightRun.

mehr lesen

Die Maus kam nach Coburg

Im Rahmen des 4. Türen auf!-Tages der Sendung mit der Maus öffneten sich in Stadt und Landkreis Coburg 22 Türen für Kinder und deren Familien. Über 1.500 Maus-Fans konnten an diesem Tag hinter die Kulissen von Firmen und Insitutionen in der Region schauen. Als Ehrengast schaute die Maus persönlich vorbei und besuchte vier der offenen Türen.

mehr lesen

 

Eigener Bauherr in Stadt und Landkreis

Der Erwerb eines erschlossenen Baugrundstücks im Coburger Land ist eine gute Investition. Baugrundstücke sind hier günstiger als im bayerischen Durchschnitt und die Bauintensität liegt über dem Bundesdurchschnitt. Dank der momentan sehr niedrigen Zinsen werden besonders im Landkreis viele Baugenehmigungen beantragt und genehmigt.

mehr lesen

Museenlandschaft in der Region Coburg

Die alljährliche Museumsnacht war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg. Nicht nur die Türen der Museen der Stadt Coburg stehen an diesem Tag den Besuchern offen, sondern auch die der historischen Häuser, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Auch außerhalb der Museumsnacht bietet die Region eine vielfältige Museen-landschaft.

mehr lesen

Kirchweihen im Coburger Land

Die Kirchweih, im fränkischen auch Kerwa genannt, ist ein fester Bestandteil des Brauchtums im Coburger Land. Die zahlreichen Termine mit Schwerpunkt im September/Oktober sind im Kirchweihkalender Coburger Land nachzulesen. Von den vielen Kirchweihtraditionen ist vor allem das gute Essen geblieben.

mehr lesen

Landkreis fördert Medizinstudenten

Der Landkreis Coburg vergibt Stipendien an Studierende der Humanmedizin. Die Förderung im Zeitraum zwischen dem 1. Semester und der Approbation beträgt 300 Euro monatlich. Der Stipendiat nimmt anschließend seine fachärztliche Weiterbildung im Gebiet Allgemeinmedizin im Weiterbildungsverbund Coburg auf.

mehr lesen

 

Regionale Spezialitäten genießen

Gutes Essen und Genuss spielt im Coburger Land eine große Rolle. Darum werden die traditionelle oberfränkische Küche und die zahlreichen regionalen Spezialitäten auch mit eigenen Festen zelebriert. Die Genusstage finden jährlich an wechselnden Orten im Landkreis statt und der traditionelle Klößmarkt immer Ende August auf dem Coburger Marktplatz.

mehr lesen

Stadt und Landkreis sind Bildungsregion

Stadt und Landkreis Coburg haben gemeinsam das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ des bayrischen Kultusministeriums erhalten. Gewürdigt wurde damit die umfassende Arbeit von vielen Akteuren vor Ort, die den Bildungsraum Coburg seit Jahren innovativ entwickeln, so dass jeder das passende Bildungsangebot findet.

mehr lesen

Volksfeste im Coburger Land

Der August ist im Coburger Land auch die Zeit der geselligen Volksfeste. Das älteste und größte ist das Coburger Vogelschießen, mit deftigem Essen, kühlen Getränke und passender Bierzeltmusik. Auch das Seßlacher Altstadtfest lockt mit selbstgebrautem Bier, fränkischer Küche, Sport und Musik jedes Jahr unzählige Menschen in das historische Städtchen.

mehr lesen

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Stadt Coburg belegt bayernweit den ersten Platz in der Bereitstellung von Kinderkrippenplätzen. Durch Befragungen der betroffenen Bürger wird der Bedarf an Krippenplätzen entwickelt, damit das aktuelle Angebot der Nachfrage angepasst werden kann. Auch Wünsche und Anregungen der Eltern können durch die Fragebögen ermittelt werden.

mehr lesen

 

HUK-Coburg schafft Arbeitsplätze

Die HUK-Coburg schafft 200 neue Stellen und beschließt einen Neubau, der den Mitarbeitern modernste Büroräume bietet. Die Versicherungsgesellschaft HUK-Coburg ist der größte Arbeitgeber in Coburg und sie wächst stetig weiter. Durch ihre Sponsoren-Tätigkeit bereichert sie die Region durch viele interessante Veranstaltungen.

mehr lesen

Sommerferien im Coburger Land

Mit vielen tollen Aktionen kommt in der schulfreien Zeit garantiert keine Langeweile auf. Kinder und Jugendliche können den Coburger Kinosommer mit Filmhighlights unter freiem Himmel besuchen. Das Ferienprogramm von Landkreis und Stadt Coburg bietet interessanten Veranstaltungen und mit dem Ferienpass gibt es viele Vergünstigungen in der Region.

mehr lesen

Tambacher Sommer vom 18.07. bis 02.08.14

Der Tambacher Sommer lädt Musikfans unterschiedlichster Musik-Stile ein. Unter freiem Himmel im Innenhof des Tambacher Schlosses begeistert jeden Abend ein anderer Künstler mit Konzerten von Pop über Soul bis Jazz seine Zuhörer. Weltstars und aufstrebende Künstler bieten auch im 14. Jahr des Tambacher Sommers ein abwechslungsreiches Programm.

mehr lesen

Coburger Schlossplatzfest

Das Coburger Schlossplatzfest ist aus dem Veranstaltungskalender der Region nicht mehr wegzudenken! Vom 17. bis 21. Juli 2014 wird auf dem Schlossplatz ein breites Angebot an regionalen sowie internationalen Künstlern, Bands und Showacts geliefert. Unter dem Motto „Umsonst und draußen“ gibt es auf den Show- und Musikbühnen fünf Tage lang beste Unterhaltung.

mehr lesen

 

23. Internationales Samba-Festival Coburg

Dieses Wochenende wird die Stadt Coburg in das „Fränkische Rio“ verwandelt. Pünktlich am Freitag, den 11. Juli, fällt der Startschuss für das 23. Internationale Samba-Festival. Für jeden Samba-Fan ist etwas dabei. 100 Gruppen aus Musikern, Tänzern und Trommlern bieten bis Sonntag beste Unterhaltung in Coburgs Straßen und auf den Bühnen der Innenstadt.

mehr lesen

Europawochen in Bad Rodach

Noch bis Samstag, den 19. Juli, herrscht in Bad Rodach Europafieber. Im Mehrgenerationenhaus AWO-Treff Bad Rodach gibt es einen „Europatisch“ sowie themenspezifische Bilder- und Informationsabende. Den Abschluss bildet der „Tag der Europäer“ am 19. Juli auf dem Schloßplatz. Ab 16.00 Uhr wird Ihnen dort eine musikalische und kulinarische Europareise geboten.

mehr lesen

Faust-Festspiele Kronach

Für Theaterfreunde bietet sich eine Gelegenheit für einen Ausflug in unsere Nachbarregion Kronach und zu einem Besuch der beliebten Faust-Festspiele. Die Festung Rosenberg in Kronach verwandelt sich vom 02. Juli bis 30. August in ein Freilichttheater. Neben dem Klassiker "Faust I" werden die Stücke "Romeo und Julia" sowie "Der Floh im Ohr" aufgeführt.

mehr lesen

Alles Gute, Herzog Johann Casimir

Anlässlich seines 450. Geburtstages dreht sich in diesem Jahr alles um Herzog Johann Casimir. Noch bis November ist auf der Veste Coburg eine Ausstellung mit Exponaten zu sehen, die eng mit dem Herzog verbunden sind. Literarisch arbeitet "Das geheime Wissen der Zofe" den Rosenkrieg zwischen dem Herzog und Anna von Sachsen auf.

mehr lesen

 

​YouCo - Das Kinder- und Jugendfestival

Coburgs viertes Kinder- und Jugendfestival wird vom 25. – 29 Juni 2014 gefeiert. Jeder der fünf Tage steht unter einem anderen Motto und mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht! Alle sind eingeladen, denn Integration und Freundschaft wird hier groß geschrieben. Mit der Kombination aus Sport, Spiel und Spaß ist YouCo in der Region einzigartig.

mehr lesen

4. Friedenslauf Roll & Renn

Am Sonntag, 22. Juni 2014 findet bereits zum vierten Mal der Friedenslauf Roll & Renn in Meeder statt. In diesem Jahr unter dem Motto “Diabetes bewegt uns”. Auf dem Gesundheitstag stehen Spaß, Bewegung und Informationen über eine gesunde Lebensweise im Mittelpunkt. Teilnehmen dürfen Läufer, Nordic Walker, Radler und E-Biker.

mehr lesen

​"Hüben und drüben" auf BR-Alpha

Das Coburger Land bildete einst die Grenze der BRD zur DDR. Filmautorin Annette Hopfenmüller war in Oberfranken und Thüringen unterwegs um Menschen vom "Ende der Welt" zu treffen. Der Film ist am Sonntag, den 22.06.2014 um 16.45 in BR-Alpha zu sehen. Erzählt werden große politische, aber auch alltägliche Geschichten aus dem Leben in der Grenzregion.

mehr lesen

Der Coburger Flohmarkt

Der Coburger Flohmarkt hat sich zu einer festen Größe entwickelt und findet auch dieses Jahr wieder in der Innenstadt, der Ketschenvorstadt und auf dem Schlossplatz statt. Startschuss ist am Samstag, den 21. Juni, um 18.00 Uhr. Ganze 24 Stunden lang bietet sich die Möglichkeit für Neugierige, verborgene Schätze auf mehr als 10.000 qm zu entdecken.

mehr lesen

 

Internationale Woche Coburg

Die Stadt Coburg veranstaltet vom 14.06. bis 22.06. bereits zum dritten Mal eine Internationale Woche. Zahlreiche Infos, Aktionen und Workshops bieten die Möglichkeit zum Kennenlernen von Menschen und Nationen aus der ganzen Welt. Das Programm gibt Einblicke in Bräuche, Traditionen und Kulturen und bietet kulinarische Köstlichkeiten.

mehr lesen

Familien-Aktionstag des Landkreises

Am Pfingstmontag findet der alljährliche Erlebnistag für Kinder und Familien des Landkreises Coburg statt. Veranstaltungsort ist das Sportland Coburg in Dörfles-Esbach. Zwischen 11 und 18 Uhr gibt es tolle kostenlose Aktionen wie Bowling, Riesenrutsche, Bogenschießen, Hüpfburgen und vieles mehr. Für das leibliche Wohl ist zu familienfreundlichen Preisen gesorgt.

mehr lesen

Albertsplatz erhält Lichtdesign-Preis

Das von dem Designstudio Belzner Holmes Light Design Engineering entworfene Lichtkonzept gewann in der Kategorie Außenbeleuchtung/öffentliche Beleuchtung den Deutschen Lichtdesign-Preis. Durch die speziell entwickelten Coburg-Leuchten und die leuchtenden Sitzwürfel wird die funktionale Beleuchtung gestalterisch inszeniert.

mehr lesen

Ausstellung der Sommerakademie

Noch bis zum Pfingstmontag, den 9. Juni 2014 können zahlreiche Werke der Teilnehmerinnen, Teilnehmer und Dozenten der diesjährigen Sommerakademie im Pavillion des Kunstvereins Coburg am Hofgarten bestaunt werden. Geöffnet ist die Ausstellung Dienstag bis Sonntag von 14 bis 17 Uhr und Sonntag von 10 bis 12.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

mehr lesen

 

Weiterbildungstag auf dem Marktplatz

Vom Sprachkurs bis zum Hochschulstudium – die Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region Coburg sind vielfältig. Beim Weiterbildungstag 2014 am 30. Mai präsentieren sich zwischen 11.00 und 16.00 Uhr sämtliche Bildungsträger des Coburger Landes auf dem Coburger Markplatz und informieren über ihre Angebote und Möglichkeiten.

mehr lesen

StadtLesen kommt nach Coburg

Die Veranstaltungsreihe "StadtLesen" kommt bereits zum zweiten Mal nach Coburg. Von Donnerstag, 29. Mai bis Sonntag, 1. Juni kann auf dem Albertsplatz von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit in 3000 Büchern geschmökert oder verschiedenen Autoren gelauscht werden. Gemütliche Sitzsäcke, Decken und Sonnenschirme stehen bereit!

mehr lesen

26. Coburger Designtage

Mit einer Eröffnungsfeier auf dem Gelände des Güterbahnhofs beginnen am 27.05. die 26. Coburger Designtage. Bis zum 01.06. finden an verschiedenen Orten Workshops und weitere Veranstaltungen rund um das Thema Design statt, oft mit musikalischer und kulinarischer Begleitung. Junge Designer präsentieren hier ihre innovativen Ideen und Produkte.

mehr lesen

Puppenfestival in Neustadt bei Coburg

Vom 25. Mai bis 01. Juni 2014 findet das 23. Internationale Puppenfestival in der Bayerischen Puppenstadt Neustadt bei Coburg statt. Die Attraktionen des größten Festivals für klassisches Spielzeug reichen von Teddybären, Puppen, Miniaturen, Blechspielzeug, Eisenbahnen, Figuren bis hin zu modernem und klassischem Weihnachtsschmuck.

mehr lesen

 

HSC Aufstieg in die 2. Bundesliga

Dem HSC 2000 Coburg ist mit der Meisterschaft in der 3. Liga Süd der direkte Aufstieg zurück in die 2. Handball-Bundesliga gelungen. Nach zwei Spielzeiten in der 3. Liga haben es die Coburger in dieser Saison mit 13 Siegen in Folge geschafft, ihre Mission Zweite Liga zu erfüllen. Die Vestestadt freut sich breits auf die neue Saison, die im August beginnt.

mehr lesen

Regionale Museumsnacht

Am Samstag, 17.05.14 findet die 11. Regionale Museumsnacht Coburg-Südthüringen unter dem Motto "Sieh an, hör zu" statt. Sieben Museen von Sonneberg bis Seßlach bieten vielfältige Sonderprogramme an. Die Gäste erwartet ein spannendes Rahmenprogramm und ungewöhnliche Einblicke in die Museumswelt zu nächtlicher Stunde.

mehr lesen

Hochschule Coburg in der Spitzengruppe

Im neuen CHE-Ranking hat die Hochschule Coburg überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Getestet wurden 300 Universitäten und Fachhochschulen, mehr als 2300 Fachbereiche und 7500 Studiengänge. Spitzenbewertungen erhält die Hochschule Coburg vor allem im Bereich „Praxisbezug“ und einem weiteren Bereich.

mehr lesen

11. Coburger Old- & Youngtimertreffen

Am 10.-11. Mai können im Coburger Land wieder unzählige auf hochglanz polierte historische Fahrzeuge bewundert werden! Am Samstag findet die 20. Große Veteranenfahrt des MSC Coburg statt und am Sonntag versammeln sich auf dem Schlossplatz Automobile, Nutzfahrzeuge, Motorräder, etc. zum 11. Old- und Youngtimertreffen.

mehr lesen

 

Gemeinsames Anradeln im Rodachtal

Bereits zum zweiten Mal findet unter dem Dach des Projekts „FahrRAD + Fitness“ am Sonntag, den 27. April ein gemeinsames Anradeln statt. Gestartet wird um 10.00 Uhr am Eingangsbereich der Terrassentherme und REHA-Klinik Bad Colberg. Angeboten werden zwei unterschiedlich lange Touren, sodass für jeden - egal ob Familie oder Hobbyradler - etwas dabei ist.

mehr lesen

Netzoptimierung des Coburger Landes

Die Telekommunikationsanbieter Vodafone und Telekom statten Coburg mit der neusten Funktechnologie aus. Vodafone nahm bereits Ende Februar in Coburg eine neue Sendeanlage in Betrieb. Zu sehen ist sie u. a. auf dem Dach der Hochschule. Damit ist Coburg eine der ersten Städte Bayerns, dessen Mobilfunknetz auf dem neusten technischen Stand ist.

mehr lesen

Coburger Spezialität zur Osterzeit

Osterzeit ist Genusszeit. Nach dem Ende der traditionellen Fastenzeit darf man sich jetzt wieder ganz ohne Gewissenbisse den kulinarischen Herrlichkeiten widmen. Für die Genussregion Coburger Land präsentiert Stefan Fink vom Haarther Landgasthaus „Zum Jäger“ eine typische Spezialität aus der Region: Zicklein mit Eiersoße.

mehr lesen

Ausstellung Coburger Glaspreis 2014

Am vergangenen Wochenende fand zum vierten mal die Verleihung des Coburger Glaspreises statt. Die insgesamt 170 Werke zeitgenössischer Glaskunst von 150 Künstlern aus 26 Nationen können noch bis zum 14.09.2014 im Europäischen Museum für Modernes Glas in Rödental und in den Kunstsammlungen der Veste Coburg besichtigt werden.

mehr lesen