​Breites Angebot in der Kinderbetreuung

Die Region Coburg ist eine familien- und kinderfreundliche Gegend. Gerade im Bereich der Kinderbetreuung gibt es eine breites und vielfältiges Angebot ab dem ersten Lebensjahr.

Mit den ​25 Kitas in der Stadt und den ​51 Einrichtungen im Landkreis bietet die Region Coburg eine große Auswahl an Kindertageseinrichtungen, welche auch ständig verbessert wird.

In Weitramsdorf wurde die „Villa Kunterbunt“ genannte Kindertagesstätte nach 15 Monaten Bauzeit neu eröffnet und bietet nun wieder Platz für 100 Kinder. Diese werden zwar nicht von einem Affen und einem Pferd betreut, dafür aber von 14 ausgebildeten Erzieherinnen, welche neben Spielen und Lernen auch ein zeitgemäßes pädagogisches Konzept mitbringen.

Auch ein Gesamtprojekt, das vom ersten Lebensjahr bis zur vierten Klasse reicht, gibt es nun auch im Raum Coburg. Vor einem Jahr fiel in Weidhausen die Entscheidung, dass die beiden Kindergärten „Oase“ und „Kleine Welt“, die Grundschule in der Pestalozzistraße sowie die Nachmittagsbetreuung künftig enger miteinander arbeiten sollen. Mittlerweile steht die 25-seitige Konzeption und damit spielt Weidhausens Bildungshaus eine Vorreiterrolle in Sachen in ganz Oberfranken.

Für die Zukunft werden auch andere Konzepte im Landkreis Coburg umgesetzt. Im Juli hat der Gemeinderat in Lautertal beschlossen, im nächsten Jahr einen Waldkindergarten zu eröffnen. In diesem werden die Drei- bis Sechsjährigen bei Wind und Wetter draußen im Wald sein und die Welt mit allen Sinnen erleben. Eine Hütte soll bei schlechtem Wetter Schutz bieten. Diese Art der Kinderbetreuung wäre die erste im Landkreis Coburg.

Weiterführende Links finden Sie auf unserer Unterseite Leben.

Kinder Hauptbild