Der Coburger Weg: Fachübergreifend studieren - Individuell fördern

​Der Coburger Weg ist ein zukunftsorientiertes Projekt der Hochschule Coburg, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit einem Gesamtvolumen von 7,3 Mio. Euro über fünf Jahre (2011-2016) gefördert wird. Damit belegt die Hochschule Coburg bezogen auf die Förderquote pro Studierendem deutschlandweit Rang 1 im „Qualitätspakt Lehre“.

Die Ziele des Coburger Weges sind, die Verbesserung der Studienbedingungen durch eine zielgerichtete Betreuung und individuelle Förderung ab dem ersten Tag des Studiums. Diese gewährleisten eine fundierten fachliche Ausbildung, die sich an den Anforderungen der Praxis orientiert. Im Vordergrund stehen die Vermittlung der Fähigkeit zur fachübergreifenden Zusammenarbeit, von Verantwortungs- und Handlungsbewusstsein sowie der Kompetenzen im Erkennen von gesellschaftlichen Zusammenhängen. Weiterhin werden die Studierenden bei der Persönlichkeitsentwicklung unterstützt.

Die genannten Ziele der Hochschule Coburg sollen innerhalb des Coburger Wegs mit einem Vier-Säulen-Programm für neun grundständige Studiengänge aus den vier Fakultäten Soziale Arbeit und Gesundheit, Wirtschaft, Angewandte Naturwissenschaften sowie Design erreicht werden. In der Säule COnzept wird das interdisziplinäre Studieren in bestehende Curricula implementiert, die Säule COQualifikation widmet sich der individuellen Förderung von Studierenden in den ersten drei Semestern, die Säule COEvaluation begleitet und bewertet die Zielerreichung des Projektes und die Säule CODidaktik begleitet das Projekt hochschuldidaktisch.

Die Studierenden erlernen methodische Arbeitsweisen, besuchen Seminare zur Persönlichkeitsbildung und bearbeiten fachübergreifend Projektthemen. Dabei liegt der Fokus auch auf dem unmittelbaren Bezug zur beruflichen Praxis. Erstsemestertutorate geben Orientierung in der Anfangsphase des Studiums, Fachtutorate unterstützen bei der Prüfungsvorbereitung. Zudem können Studierende verschiedene Soft-Skill-Kurse besuchen und Beratungsangebote wahrnehmen.