Gemeinsames Anradeln im Rodachtal rund um Veste Heldburg und Terrassentherme

​Pünktlich zum Start der Fahrradsaison lädt die Stadt Bad Colberg-Heldburg in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Rodach und dem ADFC Kreisverband Coburg zum zweiten gemeinsamen „grenzübergreifenden“ Anradeln durch das Rodachtal ein.

Die gemeinsame Saisoneröffnung aller Freizeitradler findet bereits im zweiten Jahr unter dem Dach des Projektes „FahrRAD + Fitness“ statt, mit dem die Initiative Rodachtal. und das Regionalmanagement Coburger Land gemeinsam radtouristische Angebote im Rodachtal entwickeln. Beim ersten Anlauf im vergangenen Jahr fanden sichtrotz kalter Temperaturen über 100 Radfreunde an der ThermeNatur in Bad Rodach zur gemeinsamen Radtour ein.

Diese Teilnehmerzahl soll natürlich noch übertroffen werden. Beim diesjährigen Anradeln am Sonntag, 27. April, geht es bei hoffentlich sonnigerem Frühlingswetter auf zwei Rundrouten mit unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrad durch die herrliche Landschaft des Rodachtals mit ihren vielen kulturellen Schätzen. Ein Teil der Strecke verläuft dabei über das im letzten Jahr neu eingeweihte Teilstück des Werra-Obermain-Radweges zwischen Heldburg und Lindenau.

Gestartet wird um 10:00 Uhr am Eingangsbereich der Terrassentherme und REHA-Klinik Bad Colberg. Beide Gruppen werden von professionellen Tourenbegleitern des ADFC geführt. Die längere Tour richtet sich an Radler mit größerer Ausdauer, die kürzere Tour spricht eher die Genussradler und Familien an. Unterwegs gibt es kleinere Pausen mit Imbiss. Die kürzere Tour wird gegen Mittag, die längere gegen circa 14:00 Uhr wieder in Bad Colberg eintreffen, wo die Radsaison 2014 mit einem Anradel-Fest offiziell eröffnet wird. Für das leibliche Wohl ist dabei bestens gesorgt und ein buntes Unterhaltungsprogramm lädt zum Verweilen ein. Die Terrassentherme Bad Colberg kann von den Radlern zu einem ermäßigten Eintrittspreis besucht werden und erfahrene Physiotherapeuten bieten kostenlose Beinmassagen an.

„Wir freuen uns auf Ihr Kommen“, lädt Thermen-Chefin Ingrid Münch Jung und Alt zum Mitradeln ein. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Geradelt wird auf eigene Verantwortung und Gefahr.

Weitere Informationen und Hinweise zur Veranstaltung erhalten Sie hier:

·Gästeinformation der Stadt Bad Colberg-Heldburg, Hauptstraße 4, 98663 Bad Colberg

Telefon: 036871 / 20159, Fax 036871 / 20072, info@bad-colberg-heldburg.de

·Initiative Rodachtal e. V., Kirchhofsweg 26, 98663 Ummerstadt

Telefon: 036871 / 30317, Fax 036871 / 3 03 18, post@initiative-rodachtal.de

·Rehabilitationsklinik Bad Colberg GmbH, Parkallee 1, 98663 Bad Colberg

Telefon: 036871 / 230, Fax 036871 / 232254, klinik-colberg@dengg-kliniken.de