​„Komm‘ zurück in die Heimat“ - Voller Erfolg des 1. Karrierewochenendes Coburg.Rennsteig

Am 31.10. ereignete sich das 1. Karrierewochenende der Region Coburg.Rennsteig mit dem Motto „Komm‘ zurück in die Heimat“. Knapp 40 Teilnehmer nahmen an der Aktion teil und haben neben mehreren Unternehmensbesichtigungen auch die Chance gehabt, mit den Personalverantwortlichen der teilnehmenden Firmen Kontakte zu knüpfen.

Nachmittags trafen alle Teilnehmer am Parkplatz der Firma ​​Kaeser ein und wurden nacheinander zu jeweils zwei Firmen geshuttelt. Namentlich haben die Firmen ​Valeo, ​Haba-Firmenfamilie, ​Schumacher Packaging, ​Dietze & Schell, ​Regiomed, ​Sonnplast und ​Farbglashütte Lauscha zu einem Vor-Ort-Termin mit den Teilnehmern ihre Tore geöffnet.

Nach den Firmentouren fand am Abend ein lockeres Come-Together in der Betriebskantine von Kaeser statt. Neben den aus den Touren teilnehmenden Firmen, schickten auch die Unternehmen ​Giesecke und Devrient, ​HUK Coburg, ​GB Neuhaus sowie Kaeser jeweils ein bis zwei Vertreter.

Bei der Abendveranstaltung konnten sich die Teilnehmer und die Personalverantwortlichen aus den Firmen besser kennen lernen. Für allgemeine Fragen standen Vertreter für Stadt und Land, sowie der IHK zur Verfügung.

Am Ende der Aktion waren alle Teilnehmer begeistert und freuten über die neu geknüpften Kontakte zu den verschiedenen Firmen aus dem Raum Sonneberg und Coburg.

Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung im Jahre 2016, welche wir durch die zahlreichen Impressionen und Verbesserungsvorschläge von Seiten der Firmen und der interessierten Teilnehmer noch besser organisieren können.