​Neubürger sind herzlich willkommen

Neubürgerstammtisch

In Coburg werden NeubürgerInnen herzlich willkommen geheißen. Bei sogenannten Neubürgerstammtischen, zu denen die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt Coburg mbH regelmäßig einlädt, können sich neu zugezogene BürgerInnen austauschen und Kontakte knüpfen. Es werden wichtige Anlaufstellen und Adressen genannt sowie alle Fragen rund um Coburg als Wohn-, Lebens- und Arbeitsort beantwortet. Somit gestaltet sich der Start in Coburg einfacher als vielleicht gedacht!

Auf dem Programm steht zunächst der Besuch einer Coburger Sehenswürdigkeit, eine Firmenbesichtigung, eine gemeinsame Radtour oder ähnliches. Im Anschluss daran geht es in eine Coburger Gaststätte, die - wie das Programm - von Stammtisch zu Stammtisch wechselt. Ein besonderes Highlight des vergangenen Neubürgerstammtisches war eine exklusive Lesung aus dem Buch „Angekommen!“, das über zugezogene, dagebliebene und zurückgekehrte Coburger Frauen handelt. Ähnliche Highlights sollen das Programm der kommenden Stammtische abrunden.

Bereits der erste Neubürgerstammtisch dieses Jahres am 22. Januar 2015 begeisterte die NeubürgerInnen. Das Angebot eines solchen Zusammentreffens freute die Teilnehmer genauso sehr wie die herzliche Begrüßung in der Vestestadt bzw. der Region.

Gerne können die Besucher erneut einen Stammtisch besuchen und darüber berichten, wie sie die ersten Monate in Coburg erlebt haben, was ihnen besonders gut gefällt oder auch wobei Schwierigkeiten aufgetaucht sind.

Alle Termine und weitere Informationen gibt es ​hier.