​Sommer-Events in und um Coburg

Auch dieses Jahr blüht Coburg und seine Region zur Sommerzeit wieder ordentlich auf! Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen warten darauf, besucht zu werden.

Nutzen Sie also das vielfältige Angebot der Region um ihren Sommer besonders zu machen, denn hier ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

Los geht es mit dem ​Tag der Franken in Seßlach, dem​ VR-Bank-Veste Lauf der Stadt Coburg sowie musikalischen Veranstaltungen mit Rock und Klassik in Neustadt bei Coburg. Am darauffolgenden Wochenende hüllen ​rhythmische Sambaklänge die Coburger Innenstadt in brasilianisches Flair. Über 80 Sambagruppen aus rund 15 verschiedenen Ländern sorgen drei Tage lang für Samba-Feeling pur.

Lediglich drei Tage bleibt der Coburger Schlossplatz von Festivitäten unbespielt, dann folgt auch schon das​ Coburger Schlossplatzfest als kulinarischer Hochgenuss. Zeitgleich startet der​ Fränkische Kinosommer in Teuschnitz und macht anschließend neben Ahorn, Burgkunstadt, Rödental, Lautertal, Neustadt bei Coburg und Lichtenfels auch in Bad Rodach Halt. Wer neben diesen Veranstaltungen ein Alternativprogramm sucht, dem steht einerseits die Möglichkeit offen, sich beim ​Tambacher Sommer von einem hochkarätigen Bühnenprogramm begeistern zu lassen oder dem​ Tag der Europäer in Bad Rodach beizuwohnen. Andererseits findet in Neustadt bei Coburg auch wieder das ​Kinderfestwochenende statt, mit Neifeier, Kinderfest sowie Marktfest.

Das Ende des Julis sowie den Anfang des Augusts bereichert das alljährliche ​Coburger Vogelschießen auf dem Anger. Hier findet sich neben Losbuden und Fahrgeschäfte auch eine Vielzahl an süßen und deftigen Leckereien.

Nur wenige Tage später wird Coburg wieder von Musik erfüllt, denn der​ HUK Open Air Sommer findet statt. Hier treten Künstler wie Sarah Connor, Unheilig sowie Cro auf dem Coburger Schlossplatz auf.

Wer sich dem Genuss regionaler Spezialitäten widmen will, der ist auf den​ Genusstagen des Coburger Landes in Bad Rodach genau richtig. Hier präsentieren sich regionale Produzenten sowie Direktvermarkter in Bürgerfestatmosphäre und bieten die Möglichkeit, sich sowohl geistig als auch kulinarisch zu informieren. Anschließend findet noch der ​Coburger Klößmarkt in der Innenstadt von Coburg statt und schließt sich somit perfekt an die Genusstage in Bad Rodach an.

Im September finden abschließend die ​Coburger Nacht der Kontraste statt, sowie die Nacht des Handwerks statt, bei welchen sowohl das Kulturgut als auch die Handwerkskompetenzen des Coburger Landes präsentiert und dargestellt werden.

Stadt und Landkreis Coburg freuen sich auf einen ereignisreichen und vielfältigen Sommer!

Quelle Teaserbild: Sambaco
Quelle Bildleiste: Regionalmanagement Coburg